"Christusfenster"

Bleiverglasung aus transparenten Echtantikgläsern, mit Glasmalerei und Überfangätzungen

St.Marien, Ahlum

174 x 339 cm

Rekonstruktion eines zerstörten Chorfensters aus dem 19, Jahrhundert

Hiby Glasgestaltung 2001

 

Seit jeher hat Glas den Menschen zum Gestalten inspiriert. So auch uns.

Die Auseinandersetzung mit diesem so eigenwilligen Material, ist die Auseinandersetzung mit dem Thema Licht. Licht - das sich wandelt, sich bricht, reflektiert, den Raum durchflutet, ihn verändert und belebt. Licht - als Sinnbild für das Leben, für die Reinheit, für das Göttliche.

Seit mehr als 1200 Jahren besteht eine enge Bindung zwischen dem künstlerischen Ausdrucksmittel der Glasmalerei und sakraler Architektur. Ebenso wie die Architektur, hat sich auch die Glasmalerei im Laufe der Zeit gewandelt und jede Epoche brachte eine eigne Ausdrucksform hervor.

Unser Bestreben ist es, diese jahrhundertealte Tradition fortzusetzen, Bestehendes zu erhalten und behutsam mit der uns eigenen Handschrift zu ergänzen.

Informationen zu einzelnen Techniken der Glasgestaltung, finden Sie in der Rubrik Leistungen/ Werkstatt.